Der Regionalladen

Vor 25 Jahren übernahm Metzgermeister Klaus Pronberger den „Kramerladen“ seines Onkels in Tuntenhausen am Kirchplatz. Nach und Nach wurde der Laden erweitert und modernisiert. Das ehemalige Sortiment (noch mit Kolonialwaren) wurde mehr und mehr zum Feinkostladen mit regionalen Schmankerln umgestellt.
Aus eigener Rezeptur und Herstellung sind seit dieser Zeit das „Moosachtaler Geräucherte“, der beliebte „Paprikaspeck“ und das „Radlfahrerwammerl“ in der Theke zu finden. Seit drei Jahren sind auch hausgemachte „Mangalitza-Wollsau“ Spezialitäten erhältlich. Hierzu zählen vor allem Hopfenspeck, Kräuterschmalz, Kümmelsülze und Weißbier-Chilli Leberwurst. Ebenfalls nicht mehr wegzudenken sind Fischspezialitäten aus der eigenen „Biofischmanufactur“ in Tuntenhausen. Von heißgeräucherten Forellen über Wildlachsaufstriche bis hin zu verschiedenen Fischpasteten ist für jeden Fischliebhaber etwas dabei.

Während der Sommerzeit werden den Gästen aus Nah und Fern hausgemachte Torten, Kuchen und Rosa`s Schmalzgebäcke, sowie eine gute Tasse „Modest“ – Kaffee aus Schechen geboten. Die gemütliche Terrasse im Schatten der Basilika bietet hierzu das perfekte Ambiente.





 

 

 

 

Aktuelles/Angebote

welcome

Über uns

about us

Wallfahrten

location