Marien-Wallfahrt

Die Marien-Wallfahrt nach Tuntenhausen begann der Überlieferung nach bereits im 14 Jahrhundert und gehört neben Altötting und Andechs zu den drei altbayrischen Wallfahrtsorten.
Am 24. Juni 1942 erhob Papst Pius XII. die Wallfahrtskirche Tuntenhausen zur Basilica Minor. Organisatorisch gehört die Pfarrei Tuntenhausen zur Erzdiözese München und Freising.
Gegenwärtig erfährt der Gnadenort Tuntenhausen wieder eine Renaissance und ist ein beliebtes Pilgerziel.

Quelle: Verlag Schnell&Steiner GmbH Regensburg: Schnell, Kunstführer Nr. 32 (Erstausgabe: 1934)

 

 

 

Aktuelles/Angebote

welcome

Über uns

about us

Wallfahrten

location